Wetter Information Systeme

Wetter an Bord
Seit Jahrzehnten werden Wetterinformationen und nautische Warnnachrichten weltweit via Kurzwelle über mehr als 200 Stationen kostenfrei ausgesendet, damit Schiffe diese Nachrichten empfangen können. Darüber hinaus gibt es ca. 180 Navtex-Stationen (Tendenz steigend) die nautische Warnmeldungen im Küstenbereich aussenden.  

Diese Informationen können auf einem Computer und einer Wetterlösung von Bonito sichtbar und nutzbar gemacht werden. Erst mit der Bonito Software ist es möglich die komplexen Wetterdaten auch als Laie auszuwerten. Man muss nicht Meteorologie studieren um eine Großwetterlage zu durchschauen.

Wenn Sie in Ihrem Traumrevier segeln brauchen Sie aktuelle Wetterinformationen für Ihr Gebiet. Mit unseren Lösungen können Sie Ihren Segeltörn bereits zu Hause vorbereiten und auch während des Törns bekommen Sie weiterhin, gebührenfrei, aktuelle und aussagekräftige Wetterkarten per Wetterfax, 2 bis 5 Tages Prognosen, sowie Synopdaten (gemessene Ist-Werte) per RTTY und nautische Warnmeldungen über Navtex. All diese Daten werden grafisch, sowie in Klartext dargestellt.

Sie benötigen dazu lediglich einen Windows Computer und ein passendes Produkt von Bonito für Ihr entsprechendes Gebiet. Als Antenne reicht ein einfacher Langdraht, der Achterstag oder unsere Aktivantenne.

Wenn Sie unseren Service nutzen möchten, Wetterdaten auch per Internet zu laden, brauchen Sie einen mobilen Internetzugang via Mobiltelefon, W-LAN oder Satellit.

Das richtige Produkt finden:
Wir bieten unterschiedliche Produkte für die unterschiedlichen Gebiete an. Wir wollen es Ihnen so einfach wie möglich machen, das richtige für Sie zu finden:

Bereich: Europa, Atlantik

Bonito WIB-E Pro: Automatisches Wetter Information System für ganz Europa und Atlantik

 

Empfehlung: WIB-E Pro

Bonito’s neuestes Wetterinformationssystem WIB-E-Pro ist eine kleine Box mit integriertem Kurzwellenempfänger, Wetterdecoder und Speicher. Sie empfängt Wetterfax, Navtex, Synop, sowie RTTY Nachrichten europa- und jetzt auch atlantikweit, voll automatisch und speichert die Informationen im integrierten Speicher. Sie empfängt den DWD, Northwood, Boston, Halifax, New Orleans und alle erreichbaren Navtex Stationen auf allen Frequenzen, völlig PC unabhängig...
>> weitere Informationen lesen


Bereich: Weltweit

Empfehlung: MeteoCom, MeteoJetPack

Dieses Paket empfängt mit dem MeteoJet Empfänger Daten die weltweit per Kurzwelle (Wetterfax, Synop, RTTY, Navtex, Morse usw.) versendet werden und verarbeitet dazu auch Wetterdaten aus dem Internet in einem Programm. Sie können auf ALLE verfügbaren Wetterstation zugreifen. Statt z.B. im Mittelmeer nur den Vorhersagen des Seewetteramtes Hamburg zu vertrauen, können Sie auch die Aussendungen anderer Stationen als weitere Informationsquelle hinzuziehen.
>> weitere Informationen lesen

 


Sie haben bereits einen SSB-Empfänger oder  sogar eine Sendeanlage?

Hier kommen unsere Softwarelösungen in Frage:
MeteoCom 6

Sie haben bereits eine WEATHERiNFOBOX?

Dann ist unsere WeatherInfoViewer Software die erste Wahl.

Mit dieser Software erweitern Sie die Möglichkeiten Ihrer WEATHERiNFOBOX erheblich. WeatherInfoViewer hat die besondere Fähigkeit, die einfachen Textmeldungen des DWD in Ort-, Zeit- und Wetterdatensätze zu konvertieren und grafisch animiert als Bilderserien zu visualisieren. Das erleichtert das Durchschauen der Wettersituation, denn endlich kann man sich vom Wetter der nächsten Tage 'ein bewegtes Bild machen'.
>> weitere Informationen lesen


Sie nur Daten aus dem Internet verwenden?

Dann ist die WeatherNetViewer Software genau das Richtige für Sie.
Unsere Wettersoftware nutzt die neuesten Computer- und Kommunikationssysteme, um Sie mit animierten, grafischen Wettervorhersagen für die gewünschte Region zu versorgen. Wählen Sie einfach den gewünschten Bereich, den Vorhersagezeitraum und die Werte aus. WeatherNetViewer lädt die kleinen Datenpakete sehr effizient auch über langsame Verbindungen (Ideal für Mobiltelefone). Regelmäßige weltweite Aktualisierungen halten die Vorhersagedaten auf dem neuesten Stand. Somit ist die aktuelle Vorhersage nur „einen Klick“ entfernt.
>> weitere Informationen lesen

Thema Pactor
Ist ein super System um mittels einer Kurzwellen-Sendeanlage E-Mails zu versenden. Die Firma Special Communications Systems GmbH & Co. KG kurz SCS vertreibt die dazu nötigen Pactor Modems bereits seit vielen Jahre recht erfolgreich. Aktuell ist man bei Pactor 4, der neuesten Generation des Pactor Protokolls. Die meisten Stationen sind bereits bzw. werden in Kürze auf Pactor 4 umgestellt.

Leider leidet das System etwas unter seinem eigenen Erfolg. Denn je mehr Menschen diesen Service nutzen, desto höher ist Wahrscheinlichkeit keine Verbindung zu bekommen. Der bekannteste Provider ist Sailmail. Es gibt weltweit 20 Stationen, davon nur eine einzige in Mitteleuropa, die in  Belgien steht. Diese Station möchte natürlich jeder der sich in Europa befindet nutzen und da ist bereits das erste Problem: Nutzten gerade einige der 3000 Mitglieder diese Station, bekommen Sie keine Verbindung und müssen warten. Währenddessen versucht das Pactor Modem immer wieder 1 Minute lang die Station zu kontaktieren, sendet somit ständig sogenannte "Requests". Da liegt das Problem Nummer 2: Während des Sendebetriebes verbrauchen Sie, laut Aussage von SailMail selbst, bei 12 Volt rund 15 Ampere Strom!  Laut Aussagen vieler Kunden kann es schon einmal bis zu 1 Stunde dauern, bis man verbunden ist und die E-Mail zu versenden oder ggf. grobe GRIB-Dateien heruntergeladen hat. Im Bereich der Karibik USA Ostküste ist das anders. Dort sind deutlich mehr Stationen und somit ist auch eine Verbindung meist gar kein Problem.

Sie müssen aber deshalb nicht frustriert sein
Wenn Sie bereits eine solche Anlage in Betrieb haben, sind sie ja bereits sehr gut ausgerüstet und können mit der Bonito Software z.B. MeteoCom 6 die kostenlosen Wetterdienste wie Wetterfax, RTTY, Navtex, Synop usw. nutzen. Diese werden im sogenannten Broadcastverfahren beinahe rund um die Uhr ausgesendet. Der Clou ist, dass man dazu nur empfangen und nicht senden muss. Die empfangenen Wetterinformation decken den Bereich ab in dem Sie sie empfangen können.  Daher ist MeteoCom 6 die perfekte Ergänzung.
>> weitere Informationen lesen

 

(c) 2014 BONITO Germany

Web: www.bonito.net      email: anfragen@bonito.net